Chile im Ausnahmezustand: Zombie Dawn

Chile im Jahr 2006: Ein schreckliches Unglück in einer Mine löste ein biologisches Desaster aus. Durch diesen Unfall sind Horden an Zombies entstanden, welche einen unersättlichen Hunger nach Menschenfleisch verspüren. Nur ein kleiner Teil der chilenischen Bevölkerung hat diese Katastrophe überlebt. Für die Regierung gibt es nur einen Weg, die Katastrophe einzudämmen: Sie müssen die kontaminierte Gegend abschotten und somit die Untoten von der Welt fernhalten. Dies gelingt der Regierung schnell und sie überlassen das Gebiet den untoten Kreaturen. Nach 15 Jahren sieht sich die Regierung gezwungen, eine Söldnertruppe zur Quelle der Seuche zu schicken, um herauszufinden, was sie ausgelöst hat.


Um was geht es in Zombie Dawn?

Der gesamte Zombiefilm „Zombie Dawn“ spielt in einer kleinen Stadt in Chile. Vor über 15 Jahren ist in dieser Stadt ein schrecklicher Unfall passiert, wobei die näheren Umstände nicht bekannt sind. Die Regierung weiß nur, dass sich die „Quelle“ des Übels in einer Mine befindet. Durch dieses Minenunglück kam es in der gesamten Stadt zu einer schrecklichen Katastrophe, die sich bald in alle Straßen ausbreiten sollte. Die Bewohner der Stadt verwandeln sich alle in Zombies, die nach Menschenfleisch gieren und nichts anderes machen, als auf der Suche nach mehr zu essen zu sein. Typisch für einen Zombiefilm haben die Kreaturen in Zombie Dawn kein eigenes Bewusstsein mehr. Sie wollen nur noch fressen und wandeln als lebende Tote durch die Straßen. Um ein größeres Unglück zu verhindern oder das sich die Seuche auf der ganzen Welt ausbreitet, beschließt die Regierung die Stadt in Chile komplett abzuschotten. Da dieser Plan wunderbar funktioniert, macht sich die Regierung keine weiteren Gedanken um die Stadt. Die Untoten wüten durch die Straßen und die letzten Überlebenden können sich bald nicht mehr gegen die Zombieinvasion wehren. Alsbald ist es eine Stadt voller lebender Untoter.

Die letzte Zuflucht im Zombiefilm Zombie Dawn

Söldnertruppe trifft am Bahnhof ein
Die Söldertruppe kommt am letzten Militärbahnhof außerhalb der heißen Zone an. Noch haben sie keine Ahnung, was sie erwarten wird.

Über ein Jahrzehnt später möchte die Regierung und die Firma, welche für die Minenarbeiten zuständig waren, herausfinden, wie es zu diesem Unglück kommen konnte. Da die Firma und die Regierung sich nicht selber die Hände schmutzig machen wollen, stellen Sie einen Trupp aus Wissenschaftlern und Söldnern zusammen, die in die Quarantäne-Zone geschickt werden. Sie sollen nach Antworten suchen und klären, wie es zur Katastrophe kommen konnte. Da die Gruppe nicht weiß, wo der Brandherd liegt, müssen sie sich durch die Straßen der chilenischen Stadt kämpfen.

Unter Aufsicht des Militärs stoßen die Mitglieder auf vermeintliche Überlebende und jede Menge Untote, die nach ihrem Fleisch geifern. Zu keinem Zeitpunkt im Zombiefilm ist die Gruppe sichern und schon bald sind die ersten Verluste zu beklagen. Weiterhin kommt es zu Problemen innerhalb des Trupps. Die Missgunst gegenüber den Mitgliedern steigt und es wird der Verdacht laut, dass einer der Teammitglieder ein falsches Spiel treibt und die Gruppe hinter der nächsten Ecke verrät. Allerdings stößt das Team im Anschluss auf mehr, als sie erwartet haben. Am Ende besteht die Gefahr im Zombiefilm, die Seuche auf den Rest der Menschheit loszulassen. Ein Spiel gegen die Zeit beginnt.

Hintergrundinformationen zu Zombie Dawn

Junge Frau wird von Zombies getötet
Diese hübsche Chilenin übersteht die ersten paar Minuten des Films nicht. Sie dient als leckeres Mittagsmahl für die Zombies.

Die gesamte Sprachausgabe ist in Spanisch und deswegen kommt direkt ein Hauch von Chile auf. Insbesondere der Action-Faktor liegt im Zombiefilm hoch – es kommt selten zu „lustigen“ Begebenheiten. Das Spiel zwischen Zombies und Überlebenden ist gut inszeniert und es wird bald festgestellt, dass die Untoten nicht die einzigen Feinde in der menschenleeren Umgebung sind. Besonders Fans des Zombie-Genres werden sich Zombie Dawn nicht entziehen können, was vor allem an dem exotischen Schauplatz liegt.

Die Besetzung von Zombie Dawn:

Regie:

Lucio A. Rojas und Cristian Toledo

Schauspieler:

Cristian Ramos: Col. Rainoff
Christopher Offermann: Sc.D Cornellius
Guillermo Alfaro: Sgt. Mondaca
Pamela Rojas: Elisa
Pablo Tournelle: Kimura
Felipe Lobos: Spc. Charlie

(Visited 6 times, 1 visits today)

About The Author

You might be interested in

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.